Liebe Lehrerinnen und Lehrer,
liebe Erzieherinnen und Erzieher,

wir freuen uns, Sie mit dem vorliegenden Programmheft ein letztes Mal in unser EXIL in die Hügelstraße 75 einzuladen. Denn nach den Sommerferien werden wir für Sie wieder die Tore im dann frisch sanierten und umgebauten Theater Moller Haus in der Sandstraße eröffnen.

Für diese letzten Monate im EXIL haben wir gemeinsam mit den freien Kinder- und Jugendtheatergruppen ein spannendes Programm zusammengestellt.
Das internationale STARKE STÜCKE-Festival wird im März mit zahlreichen spannenden Produktionen in Darmstadt zu Gast sein. Erstmals präsentieren wir mit einem Gastspiel des Theaters „3 Hasen oben“ ein Stück für die Allerkleinsten (ab 2 Jahren) und das inklusive Theaterlabor begibt sich in „Ungeheuer?“ auf eine außerordentliche Forschungsreise. Auf den kommenden Seiten finden Sie alle Vorstellungen  dieser und vieler weiterer Produktionen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern!

Mit dem Beginn der neuen Spielzeit starten auch die neuen TUSCH-Partnerschaften. Informationen dazu und zu den laufenden Kooperationen finden Sie immer aktuell unter www.tusch-darmstadt.de.

 
In unserem Kinder- und Jugendprogrammheft haben wir Ihnen alle Vorstellungen für Kinder und Jugendliche bis Ende der Spielzeit  zusammengestellt. Das komplette Kinder- und Jugendprogrammheft finden sie hier als PDF-Download.

Und noch ein Wort in eigener Sache: Während meiner Elternzeit  wird der Bereich Kinder- und Jugendkultur von meiner Kollegin Marielle Amsbeck vertreten, die Ihnen ab April für Fragen, weitere Informationen oder Vor- und Nachbereitungsworkshops zur Verfügung stehen wird.

Bis bald im Theater Moller Haus im EXIL!
 
Marielle Amsbeck und Björn Lehn
für den Kinder- und Jugendtheaterbereich

theaterpaedagogik@theatermollerhaus.de

Telefon 06151-9515980

Übrigens: Zu den meisten Stücken gibt es wieder die Möglichkeit für ihre Klasse, bzw. ihre Kindertagesgruppe einen begleitenden Impulsworkshop zu buchen. Die Kosten hierfür belaufen sich auf einen symbolischen Euro pro Kind. (Infos und Kontakt: theaterpaedagogik@theatermollerhaus.de )