TUSCH 2016

Was ist Theater und Schule? 

In fester mehrjähriger Partnerschaft verbinden sich jeweils eine Bühne und eine Schule, initiieren umfangreiche künstlerische 
Begegnungen und entwickeln Theaterproduktionen unterschiedlichster Couleur– in enger Anlehnung an die künstlerische Handschrift und die thematischen Schwerpunkte des jeweiligen Partnertheaters. Die intensive Zusammenarbeit von Kultur mit 
Bildungseinrichtungen führt für beide Seiten zu neuen Blickwinkeln, Einsichten und Experimenten. TUSCH-Darmstadt basiert auf den langjährigen Erfahrungen der TUSCH-Modelle anderer Regionen. (Berlin, Magdeburg, Hamburg, Frankfurt/Main, München, Stuttgart).
 
TUSCH ist ein Kooperationsprojekt der kulturellen Bildung, das in mehreren bundesdeutschen Städten und Regionen angesiedelt ist. TUSCH-Projekte verbinden in fester mehrjähriger Partnerschaft Schulen und Theater und werden pädagogisch, organisatorisch und finanziell gefördert und begleitet.
 
 Die Besonderheiten des Darmstädter Modells 
 
TUSCH wurde von dem Verein Freie Szene e. V. - dem Zusammenschluss Darmstädter freischaffender Theater - 2011 ins Leben gerufen. Die Fachbereichsleitung für kulturelle Bildung im Schulamt begleitet den Prozess.
 
7 Theater und 7 Schulen bilden nach einer öffentlichen Ausschreibung Tandems welche über zwei Jahre zusammenarbeiten. Bei der Auswahl der Schulen ist ein Querschnitt der Darmstädter Schullandschaft angestrebt und erreicht! Von der Grundschule bis zur Theater AG der Wichernschule (Schule mit den Förderschwerpunkten geistige, motorische und körperliche Entwicklung) sind alle Schulformen vertreten.
 

TUSCH-Spektakel 2016

13.06.2016 // 18 Uhr // THEATER MOLLER HAUS IM EXIL 
Theaterlabor INC // Heilerziehungspfleger der AES und Theater AG der Wichernschule 
Wege entstehen dadurch, dass man sie geht 
 
Theater 3D // Stadtteilschule Arheilgen
Die Zeit ist aus den Fugen … 
 
14.06.2016 // 18 Uhr // STAATSTHEATER KAMMERSPIELE 
theater die stromer // Friedrich-Ebert-Schule 
Engel versus Teufel – Und wen tolerierst Du? 
 
Staatstheater Darmstadt (Nira Priore Nouak, Tanzpädagogin) // Bernhard-Adelung-Schule
„Alles in Einem“ 
 
15.06.2016 // 18 Uhr // THEATER MOLLER HAUS IM EXIL 
theatermacher e.V. // Georg-Christoph-Lichtenberg Schule 
„l'amour - peut-être?“ 
 
Theater Transit // Eleonorenschule
Time Control. E-Lab verzögert. 
 
16.06.2016 // 18 Uhr // THEATER MOLLER HAUS IM EXIL 
WELLENPROJEKT: Theater Lakritz // Erich Kästner-Schule
Verflucht
 
Theater Lakritz // Regenbogenschule
Meer Müll

Hier geht es zum Download des aktuellen Flyers.

www.tusch-darmstadt.de