Jugendclub "Die Querspieler*innen"

Nach der gefeierten Premiere im Dezember geht unser Jugendclub in die nächste Runde.
Gemeinsam werden sich die Querspieler*innen 2017 aufmachen und binnen einen Jahres zwei Produktionen erarbeiten.
Geplant sind eine  Premiere im Sommer und eine im Winter.
Gemeinsam wird beiden Stücken das Überthema „Enge und Weite“ sein, zum dem wir spannende Kooperationspartner gefunden haben und gemeinsam Türen öffnen wollen, die normalerweise verschlossen sind.

Mitmachen kann jede und jeder zwischen 15 und 20 Jahren mit Lust an Theater und Neugier auf die Welt.

Geprobt wird von März – Juni donnerstags zwischen 17 und 20 Uhr im EXIL in der Hügelstraße und nach dem Umzug von August bis Dezember mittwochs zwischen 17 und 20 Uhr im Theater Moller Haus in der Sandstraße.
 

Leitung und Ansprechpersonen:
Ben Lutz
Kai Schuber-Seel
Julia Lehn

Donnerstags 17.00–20.00 Uhr,
Start: Do. 09. März 2017

Infos und Anmeldung unter:

 
 
Mit freundlicher Unterstützung durch: